BL4: 1. Mannschaft im Abstiegskampf angekommen

Nachdem ein Drittel der Saison gespielt ist, scheint sich die BL so langsam zu ordnen. An der Spitze mit Butzbach, Steinfurth, Dorheim und Echzell. Dahinter ein breites Mitttelfeld mit vielen Teams auf Augenhöhe und dann die drei akut abstiegsbedrohten Teams aus Bauernheim, Gelnhaar und Wolferborn. Ob diesen in der VR nochmal eine Überraschung gegen die besseren gelingt bleibt freilich abzuwarten.

Wir haben leider den beiden Niederlagen, gegen jeweils stark besetzte Mannschaften aus Gedern und Butzbach, eine eher schwache Leistung in Wolferborn folgen lassen. Schnell sind wir durch die Doppel 0:3 in Rückstand geraten und auch das Familienduell ging gestern an Wolferborn. Matthias, Alex und Martin konnten uns zwar nochmal heranbringen, doch gelang es in der Folge nicht mehr den Druck auf die Gastgeber entscheidend zu erhöhen. So war an diesem Tag nicht mehr drin.

Zum Glück haben wir aus der letzten Saison schon reichlich Erfahrung im Abstiegskampf, und so gelernt den wenigen Erfolgserlebnissen das Maximum an Freude abzugewinnen.

Schreibe einen Kommentar