4. Mannschaft: Rosbach erneut zu stark für uns

4:9 lautete das Ergebnis unseres Spieles gegen Rosbach, genauso wie die Hinrunden-Niederlage.

Die drei Eingangsdoppel waren jeweils glatt in drei Sätzen erledigt, lediglich Bohn/Fett konnten ihr Spiel nach Hause bringen und stehen nun bei einer Bilanz von 7:1 in der Rückrunde.

Die nächsten fünf Einzel gingen allesamt an die Gäste, die zwei 5-Satz-Matches wurden leider verloren. Mit einem Rückstand von 1:7 waren alle Hoffnungen verflogen, doch noch einmal heranzukommen.

Dann aber brachten zwei Siege von Olli Fett und Marc Nuber zum 3:7 doch noch etwas Belebung in die Partie, doch Karl-Heinz Harder und Jürgen Müller beendeten unseren kurzen Traum, den zuvor unser Cedric Müller mit seinem Sieg noch etwas befeuert hatte.

4:9 ist kein Beinbruch. Vor dem letzten Spiel gegen das Abstiegsrelegations-Team aus Butzbach belegen wir Platz 9 und haben somit das Saisonziel mehr als erfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.